Freundeskreise Gütersloh

Gruppe Frauen helfen Frauen

Wir, Selbsthilfegruppen, sind eine Gemeinschaft von Abhängigen, die sich gegenseitig in ihrer Abstinenz unterstützen. Bei uns sind grundsätzlich Menschen mit jeder Art von Abhängigkeitserklärung willkommen. Es gibt keine strikten Regeln und keinen festen Ablauf. Meistens ergeben sich Gesprächsthemen von selbst. In ungezwungener Atmosphäre tauschen wir uns über unseren Alltag aus. Es wird nicht nur über Alkohol und Drogen gesprochen.

Viele von uns haben eine Langzeittherapie hinter sich und haben dort schon einige Themen bearbeitet. Wir sind kein Therapieersatz, sondern verstehen uns eher als eine Gemeinschaft von Freunden, die sich mit Rat und Tat zur Seite stehen. Die Tatsache, dass alle ähnliche Erfahrungen in der Vergangenheit gemacht haben, verbindet uns.

Ziel ist es, die Selbstverantwortlichkeit jedes einzelnen zu stärken - Den Weg gehen muss jeder selbst.


Ansprechpartner

Hast Du Fragen zu unserer Gruppe, möchtest Du uns besuchen oder vielleicht erst ein Einzelgespräch?
Die Gruppenbegleiter stehen Dir mit Rat und Tat zur Seite.

Edelgard

  05242/ 43 930

Die engagierte Arbeit unserer Gruppenbegleiter ist ehrenamtlich. Wir bitten Dich, Deine Anrufe zu den üblichen Tageszeiten vorzunehmen.


Gruppenabend

Unser Gruppenabend findet jeden ersten Donnerstag im Monat um 20:00 Uhr statt.


Hier treffen wir uns

Ehemalige Emstorschule
Wilhelmstraße 35
33378 Rheda-Wiedenbrück

Barrierefreier Zugang vorhanden